Posts Tagged ‘Kunst’

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu den US-Wahlen

Bielefeld (ots) – Donald Trump hat seine beste Chance vertan, sich als plausibler Kandidat für das wichtigste Amt der Welt zu empfehlen. Beim ersten TV-Duell bekräftigte er den Negativ-Eindruck, den ...

Mittelbayerische Zeitung: Alles andere als normal / Hillary Clinton war Donald Trump im TV-Duell klar überlegen. Über den Wahlausgang sagt das aber nichts.

Regensburg (ots) – Donald Trump hat seine beste Chance vertan, sich als plausibler Kandidat für das wichtigste Amt der Welt zu empfehlen. Während der ersten Präsidentschaftsdebatte an der Hofstra-Universität von ...

Mittelbayerische Zeitung: Abschied vom Diesel / Der VW-Abgasbetrug beschleunigt eine Technikrevolution. Sie könnte der Durchbruch für Elektroautos sein. Leitartikel von Stefan Stark

Regensburg (ots) – Es hat sich langsam ausgestunken und ausgedieselt: Der VW-Abgasskandal läutet eine Zeitenwende im Automobilbau ein, die ursprünglich nicht so beabsichtigt war. Wir erleben gerade den Anfang vom ...

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/KulturVerhandlungen über Kooperation zwischen Anhaltischer Gemäldegalerie und Moritzburg in Halle

Halle (ots) – Über eine mögliche Kooperation der Anhaltischen Gemäldegalerie in Dessau mit dem Kunstmuseum Moritzburg in Halle verhandeln die Stadt Dessau-Roßlau und die Stiftung Dome und Schlösser des Landes, ...

Kölner Stadt-Anzeiger: Künstler Karavan kritisiert Restaurierungsarbeiten an von ihm gestalten Platz in Köln

Köln (ots) – Der israelische Künstler Dani Karavan (85) hat die Stadt Köln wegen der Restaurierungsarbeiten an dem von ihm gestalteten Platz am Museum Ludwig und der Philharmonie scharf kritisiert. ...

Mitteldeutsche Zeitung: Kultur/Kriminalität Drei Gemälde aus Dessauer Tattoo-Kunstausstellung gestohlen

Halle (ots) – Aus der vom Anhaltischen Kunstverein in Dessau-Roßlau veranstalteten Ausstellung “Blau auf blasser Haut – Tattoo in der zeitgenössischen Kunst” sind drei Gemälde gestohlen worden, meldet die in ...

neues deutschland: “Yad Vahem”-Vorsteher Shalev zu Pegida: “Wir vertrauen in die deutsche Gesellschaft”

Berlin (ots) – Die Pegida-Demonstrationen und NPD-Aufmärsche in Deutschland werden in Israel aufmerksam verfolgt, sagt Avner Shalev, Vorsitzender der Gedenkstätte Yad Vashem, in einem Interview für die in Berlin erscheinende ...

WAZ: Nackter Opportunismus

Essen (ots) – Für Griechen und Römer der Antike war Nacktheit ein Privileg der Götter, das Zeichen ihrer Unverletzlichkeit und Macht. Ein Renaissance-Maler wie der göttliche Michelangelo sah das ebenso; ...